Warning: Cannot modify header information - headers already sent by (output started at /homepages/36/d579312636/htdocs/vabn/wp-content/themes/vabn/header.php:14) in /homepages/36/d579312636/htdocs/vabn/wp-includes/pluggable.php on line 1216

VABN

News Bleibt auf dem Laufenden!

Updates zum Experiment VABN
09. März 2017

Von Renderings zur Realität: ein Interview

Weiterlesen
17. Juli 2016

Decisions, decisions… der Gewinner steht fest!

Weiterlesen

Impressum

Verantwortlicher für den Inhalt der Webseite und redaktionell Verantwortlicher
(Angaben nach § 5 Telemediengesetz):

Aurelis Real Estate Service GmbH
HRB-Nr. 109186 des Handelsregisters des Amtsgerichts Frankfurt am Main

Mergenthalerallee 15-21
65760 Eschborn

Vertreten durch die Geschäftsführung:
Dr. Joachim Wieland (CEO), Dr. Christian Schütz (CFO), Ivo Iven, Stefan Wiegand und Thaddäus Zajac

Kontakt:
Susanne Heck
E-Mail: info@aurelis-real-estate.de
Telefon: 06196 5232-0
Telefax: 06196 5232-199

Verantwortlich für Konzeption und Design:
Torben, Lucie und die gelbe Gefahr GmbH
Paul-Lincke-Ufer 39/40
10999 Berlin

Rechtliche Hinweise

Datenschutz

Über diese Website erfasst die Aurelis Real Estate Service GmbH verschiedene Daten und Informationen über Sie:

Webserver-Protokolle 
Sie können unsere Webseiten grundsätzlich besuchen, ohne uns mitzuteilen, wer Sie sind. Wie bei nahezu allen Webseiten üblich sammelt der Server, auf dem sich unsere Webseiten befinden (nachstehend „Webserver“ genannt), jedoch automatisch Informationen von Ihnen, wenn Sie uns im Internet besuchen.

Der Webserver erkennt automatisch bestimmte personenbezogene Daten wie beispielsweise Ihre IP-Adresse, das Datum und die Uhrzeit, zu denen Sie auf unserer Seite sind, die von Ihnen auf unserer Webseite besuchten Seiten, die Webseite, auf der Sie zuvor waren, den von Ihnen verwendeten Browser (z. B. Internet Explorer), das von Ihnen verwendete Betriebssystem (z. B. Windows XP) sowie den Domainnamen und die Adresse Ihres Internet-Providers (z. B. AOL). Falls unsere Webseite Cookies verwendet (wie weiter unten erläutert), speichert der Webserver auch diese Information.

Wir werten diese Server-Protokolle regelmäßig anonym für statistische Zwecke aus (Click Stream Analysen), damit wir feststellen können, wie unsere Webseiten genutzt werden. Auf Grundlage dieser Erkenntnisse optimieren wir dann unseren Internetauftritt.

Außerdem können wir diese Informationen im Falle eines Systemmissbrauchs in Zusammenarbeit mit Ihrem Internet-Provider und/oder Behörden vor Ort verwenden, um den Urheber dieses Missbrauchs zu ermitteln. 

Cookies
Einige unserer Webseiten nutzen die sogenannte Cookie-Technologie. Ein Cookie ist eine Information, die von unserem Webserver an Ihren Computer gesendet wird (genau genommen: in Ihrem Browser-Verzeichnis abgelegt wird), sobald Sie die Webseite besuchen.

Wir verwenden auf einigen unserer Webseiten die folgenden Cookies:

Session Cookies 
Diese Cookies bestehen nur solange, bis Sie Ihre Internetsitzung beenden und Ihren Browser vollständig schließen. Sie enthalten keinerlei personenbezogene Daten und werden nur zu statistischen Analysen des Interesses an unseren Webseiten eingesetzt.

Cookies von Dritten auf unseren Webseiten (Google Analytics) 
Wir setzen Google Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“) ein. Google verwendet Cookies. Die durch das Cookie erzeugten Informationen über die Benutzung des Onlineangebotes durch die Nutzer werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.

Google wird diese Informationen in unserem Auftrag benutzen, um die Nutzung unseres Onlineangebotes durch die Nutzer auszuwerten, um Reports über die Aktivitäten innerhalb dieses Onlineangebotes zusammenzustellen und um weitere mit der Nutzung dieses Onlineangebotes und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen uns gegenüber zu erbringen. Dabei können aus den verarbeiteten Daten pseudonyme Nutzungsprofile der Nutzer erstellt werden.

Wir setzen Google Analytics nur mit aktivierter IP-Anonymisierung ein. Das bedeutet, die IP-Adresse der Nutzer wird von Google innerhalb von Mitgliedstaaten der Europäischen Union oder in anderen Vertragsstaaten des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum gekürzt. Nur in Ausnahmefällen wird die volle IP-Adresse an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gekürzt. Die von dem Browser des Nutzers übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt.

Die Nutzer können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung ihrer Browser-Software verhindern; die Nutzer können darüber hinaus die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf ihre Nutzung des Onlineangebotes bezogenen Daten an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem sie das unter dem folgenden Link verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren: tools.google.com/dlpage/gaoptout.

Weitere Informationen zur Datennutzung zu Werbezwecken durch Google, Einstellungs- und Widerspruchsmöglichkeiten erfahren Sie auf den Webseiten von Google: www.google.com/intl/de/policies/privacy/partners/ („Datennutzung durch Google bei Ihrer Nutzung von Websites oder Apps unserer Partner“), www.google.com/policies/technologies/ads („Datennutzung zu Werbezwecken“), www.google.de/settings/ads („Informationen verwalten, die Google verwendet, um Ihnen Werbung einzublenden“) und www.google.com/ads/preferences/ („Bestimmen Sie, welche Werbung Google Ihnen zeigt“).

Unterbindung und/oder Kontrolle von Cookies 
Es gibt verschiedene Methoden, auf Ihrem Rechner angelegte Cookies zu unterdrücken, anzuzeigen und zu entfernen. Dies hängt von dem von Ihnen verwendeten Browser ab. Sollten Sie hierbei Schwierigkeiten haben, empfehlen wir Ihnen, die Webseite des Herstellers zu konsultieren. Dort werden Sie die benötigten Informationen erhalten. Wenn Sie beschließen, dass keine Cookies auf Ihrem Computer angelegt werden sollen, haben Sie dennoch weiterhin Zugang zum größten Teil unserer Webseiten. Dennoch können Sie unter Umständen bestimmte Funktionen nicht mehr nutzen. 

Erhebung, Verarbeitung, Nutzung und Übermittlung von personenbezogenen Daten
Wir erheben (außer im Rahmen der Webserver-Protokolle) nur dann Daten von Ihnen über diese Webseite, wenn Sie uns diese selbst mitteilen, um einen unserer angebotenen Dienste zu nutzen (z. B. Zusendung von Informationsmaterial, Anfragen, Newsletter-Abonnement). Diese Daten werden dann ausschließlich zur Durchführung des jeweiligen Dienstes verarbeitet und/oder genutzt und können an Dritte weitergegeben werden, soweit dies gesetzlich erlaubt ist. Das ist zum Beispiel dann der Fall, wenn die Datenweitergabe an den Dritten erforderlich ist, um den von Ihnen gewünschten Dienst zur erbringen oder wenn ein Dienstleister diese Daten gemäß unseren Weisungen in unserem Auftrag verarbeitet. Dienstleister, die die Daten in unserem Auftrag und nach unserer Weisung verarbeiten, werden von uns insbesondere im Hinblick auf ihre Vorkehrungen zum Schutz der Daten sorgfältig ausgesucht und nur auf Grundlage eines gesetzlich vorgeschriebenen schriftlichen Auftrages tätig. 

Löschen personenbezogener Daten
Von Ihnen über unsere Webseite, zum Beispiel über den Newsletter oder das Kontaktformular, erhobene personenbezogene Daten werden nach Abbestellung des Newsletter oder nach Erledigung der von Ihnen gestellten Anfrage von uns wieder gelöscht.  

Internationaler Datentransfer
Die Verarbeitung der von Ihnen gespeicherten personenbezogenen Daten findet ausschließlich in Staaten der Europäischen Union bzw. des Europäischen Wirtschaftsraumes (EU/EWR) statt. 

Sicherheit
Wir weisen darauf hin, dass die Übertragung von Daten im grundsätzlich Internet ungesichert erfolgt und damit die Gefahr besteht, dass Dritte die Daten abfangen und verwenden können. Um Ihre übermittelten Daten bestmöglich zu schützen, nutzen wir eine SSL-Verschlüsselung. Sie können sich mit uns aber selbstverständlich auch jederzeit per Post oder Telefon in Verbindung setzen. 

Minderjährige
Kinder und Jugendliche unter 16 Jahren dürfen ohne Zustimmung der Eltern oder der Erziehungsberechtigten keine personenbezogenen Daten im Internet übermitteln. Bitte beachten Sie, dass unsere Webseiten nicht für Jugendliche unter 18 Jahre bestimmt oder an diese gerichtet sind. Wir erfassen wissentlich keine personenbezogenen Daten von Personen unter 18 Jahren. 

Links auf andere Webseiten
Diese Webseite enthält auch Links zu anderen Webseiten. Die hier beschriebene Datenschutzerklärung gilt nur für Webseiten, die im Auftrag und im Namen von Aurelis erstellt wurden. Für andere von diesen Webseiten ausgehende Maßnahmen oder für deren Inhalt kann Aurelis nicht haftbar gemacht werden.  

Betroffenenrechte
Sie haben das Recht,

gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO von Ihnen einmal erteilte Einwilligungen jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Kanzleisitzes wenden.

Auskunft
Wenn Sie weitere Fragen zum Thema „Datenschutz bei Aurelis“ haben, wenden Sie sich bitte an die folgende Anschrift:

Aurelis Real Estate Service GmbH 
Mergenthalerallee 15-21 
65760 Eschborn 
Tel.: 06196 5232-0 
Fax: 06196 5232-199 
info@aurelis-real-estate.de  


Stand: April 2018

 

Über Aurelis

Aurelis ist bundesweit als Immobilienentwickler und -vermieter aktiv. Im Asset Management betreuen und optimieren wir unseren Immobilienbestand und vermieten Flächen und Objekte an gewerbliche Nutzer. Im Bereich Land- und Hochbauentwicklung machen wir aus ungenutzten Flächen erschlossenes Bauland mit Planungsrecht. Unser Ziel dabei ist es, anschließend baureife Grundstücke zu veräußern. Bei gesicherter Nachfrage realisieren wir eigene Hochbauprojekte.

Die Zentrale der Aurelis befindet sich in Eschborn. In den Regionalbüros in Hamburg, Duisburg, Eschborn und München sind Expertenteams für unsere Geschäftsfelder vertreten. Sie kennen die regionalen Immobilienmärkte und arbeiten disziplinübergreifend zusammen.